Home page of BitZipper
Sprache:   
Visit the Bitberry Software main site
Start Shop Produktmerkmale Screenshots Herunterladen Kundenservice Support Über uns

BitZipper Oft gestellte Fragen (F.A.Q.)

Wie entpacke ich Dateien aus einem Archiv?

BitZipper beinhaltet auch ein neues Design für die Assistentenoberfläche, was das Entpacken und Packen von Dateien noch einfacher macht! Klicken Sie hier um die neue Assistentenoberfläche in Aktion zu sehen!

Entpacken von Dateien mit Hilfe der Classic Oberfläche:

Dieser Vorgang setzt voraus, dass Sie schon ein Archiv geöffnet haben. Sie müssen 3 bis 5 einfache Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie den Entpacken Knopf in der Werkzeugleiste, wählen Sie Entpacken aus dem Bearbeiten Menü oder drücken Sie einfach [Strg+X] . Dies zeigt das Entpacken-Fenster an.
  2. Wählen Sie den Ordner, wohin die Dateien entpackt werden sollen, in dem Sie das Laufwerkauswahlmenü und den Laufwerkbaum benutzen, so wie Sie einen Ordner im Windows Explorer wählen. Sie können auch einen Ordnernamen direkt im "Speichern in:" Eingabefeld eingeben. Wenn der eingegebene Ordner nicht existiert, wird er erstellt. Optional können Sie einen neuen Ordner erstellen, in dem Sie das Neuer Ordner Symbol anklicken.
  3. Wählen Sie optional, welche Dateien in der Dateibox entpackt werden sollen. Standardmäßig ist dies gesetzt, abhängig davon, welche Dateien in der Inhaltsliste beim Betätigen des Entpacken Knopfes angewählt sind. Alle Dateien ist der Standard, wenn keine Dateien ausgewählt sind, ansonsten sind die gewählten Dateien Standard. Sie können auch einen Dateinamen oder eine Dateispezifikation zum Entpacken eingeben.
  4. Setzen Sie optional die Enpacken Optionen. Wählen Sie, ob vor dem Überschreiben von existierenden Dateien eine Sicherheitsfrage getätigt werden soll, ob Dateiattribute beibehalten werden sollen, ob Ordner erstellt werden sollen und ob Sie den Windows Explorer nach der Extrahierung starten wollen. Die Einstellungen werden für spätere Entpackvorgänge gespeichert.
  5. Klicken Sie auf den Entpacken Knopf, um die Dateien zu entpacken.
Dies entpackt die gewählten Dateien in den gewählten Ordner. Wenn Sie "Originale Ordner erstellen" angewählt haben, werden die im Archiv gespeicherten Ordner unter dem gewählten Zielordner erstellt.


Tipp: Wenn das Archiv ein Setup Programm enthält, können Sie das Installieren Symbol in der Taskleiste anklicken, um alle Dateien aus dem Archiv zu entpacken und das Setup Programm zu starten. Wenn das Setup Programm beendet ist, werden alle Dateien gelöscht.


Entpacken von Dateien mit Hilfe der Assistenten Oberfläche:

Sie müssen 4 einfache Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie die Dateien aus einem existierenden Archiv entpacken oder installieren Checkbox an und klicken Sie Weiter.
  2. Geben Sie den Namen ihres Archivs ein oder durchsuchen Sie ihr System danach und klicken Sie Weiter.
  3. Geben Sie den Zielordner ein oder durchsuchen Sie ihr System danach. Überprüfen Sie die Dateien nach dem Entpacken im Explorer öffnen Checkbox, um den Windows Explorer nach dem Entpacken zu öffnen, oder überprüfen Sie optional die Setup-Programm starten und Säubern nach dem Entpacken Checkbox, um automatisch das Programm im Archiv zu starten (nur gültig, wenn eine setup.exe Datei im Archiv enthalten ist). Dann klicken Sie Weiter.
  4. Klicken Sie auf Schließen.
Ihre Dateien wurden nun in den von Ihnen angegebenen Ordner entpackt.


Entpacken von Dateien mit Hilfe des Windows Explorer:

Die BitZipper Windows Explorer Integration gibt ihnen 3 neue Optionen, um Dateien aus Archiven zu entpacken. Greifen Sie auf diese neuen Features zu, in dem Sie eine Archivdatei rechtsklicken und das BitZipper Menü anwählen. Die Optionen sind:

  1. Entpacken nach... Wählen Sie diese Option, um anzugeben, wohin die Dateien im Archiv entpackt werden sollen.
  2. Entpacken nach x:\Ordnername\ Wählen Sie diese Option, um einen Ordner mit demselben Namen wie dem des Archivs zu erstellen und die Dateien dorthin zu entpacken.
  3. Entpacken nach x:\TEMP\ Wählen Sie diese Option, um die Dateien in den Windows Temp-Ordner zu entpacken.


Entpacken von Dateien aus einem Archiv mit Hilfe der Drag and Drop Oberfläche:

Sie können Dateien aus einem Archiv entpacken, indem Sie per drag and drop die Dateien aus der Archivinhaltsliste auswählen, die linke Maustaste gedrückt halten und den Mauszeiger dann zu dem Ordner bewegen, wohin die Dateien entpackt werden sollen, z.B. ein Ordner im Windows Explorer oder auf dem Desktop. Lassen Sie die Maustaste los und entpacken Sie die Dateien.